Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Mittwoch, den 26. Oktober

Radl, Roller, Regenschirme: Versteigerung im Fundamt Rosenheim

Am Mittwoch, 26. Oktober 2022, 17 Uhr findet im Fundamt der Stadt Rosenheim, Möslstraße 27 eine Fundsachen- und Fahrradversteigerung statt.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Rosenheim - Versteigert werden ca. 80 Fahrräder, Schwimmbretter, zwei Motorroller, zwei Kinderwagen, Badenudeln, Fahrrad-Helme, sowie Regenschirme im 5er Pack. Es handelt sich dabei um Gegenstände, die länger als ein halbes Jahr beim Fundamt lagern und weder vom Eigentümer abgeholt wurden, noch vom Finder als Eigentumsrecht beansprucht sind. Alle Artikel können bereits eine halbe Stunde vor Versteigerungsbeginn (ab 16.30 Uhr) besichtigt werden. Fundgegenstände können direkt im städtischen Fundamt in der Möslstraße 27, bei der Infostelle im Rathaus in der Königstr. 24, beim Bürgeramt in der Königstr. 15 und im Sozialrathaus in der Reichenbachstr. 8 abgegeben werden. Wer verlorengegangene Gegenstände sucht, kann das auch online auf der Homepage der Stadt Rosenheim unter https://www.rosenheim.de/online-dienste erledigen.

Pressemitteilung Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © Pixabay (Symbolbild)

Kommentare