Großeinsatz der Rosenheimer Feuerwehr in Aventinstraße

Jugendliche rauchen heimlich in Mamas Auto - und machen fatalen Fehler

+
Mit vereinten Kräfte konnte die Ursache er Rauchentwicklung schnell beseitigt werden.

Rosenheim - In der Aventinstraße kam es am Dienstagabend zu einem Großeinsatz. Ein Feueralarm in einer Tiefgarage wurde ausgelöst.

Update, Mittwoch (22. Juli) 7.36 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Ein 15-jähriger Rosenheimer ging in die Tiefgarage und setzte sich zusammen mit mehreren Freunden in das Auto seiner Mutter. Die Clique rauchte im Auto eine Zigarette und die Reste der Zigarette wurden anschließend an einem Papiertaschentuch ausgedrückt. Die Jugendlichen stiegen danach aus und verließen die Tiefgarage. 

Gegen 19.30 Uhr verständigten Anwohner die Rosenheimer Polizei, dass aus der Tiefgarage starke Rauchentwicklung festzustellen war. Die Rosenheimer Feuerwehr konnte schnell feststellen, dass aus dem Inneren des Opels der 40-jährigen Rosenheimerin Rauch kommt. Vermutlich hatten sich das Papier der Taschentücher an den Resten der Glut entzündet und fingen zu qualmen an. 

Es entstand kein Sachschaden, die Tiefgarage wurde kurz gelüftet und die Rettungskräfte konnten kurz danach wieder abrücken.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Erstmeldung, Dienstag (21. Juli) 21.15 Uhr: Feuerwehreinsatz in Tiefgarage

Wegen einer starken Rauchentwicklung in einer Tiefgarage in der Aventinstraße wurden am Abend des 21. Juli ein Großaufgebot an Einsatzkräften alarmiert.

Feuerwehreinsatz in der Rosenheimer Aventinstraße am 21. Juli

 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner

Vor Ort konnte zum Glück schnell Entwarnung gegeben werden. Die Quelle für die Rauchentwicklung war "nur" ein Auto, das die Feuerwehr fix aus der Garage schob.

Verletzt wurde nach Informationen von vor Ort niemand.

jre/bcs

Kommentare