Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Saurier der Meere“

Ausstellung im Lokschuppen besucht und Traumurlaub gewonnen - Reisegutschein für Umfrageteilnehmerin

Reisegutschein für Umfrageteilnehmerin Lokschuppen Rosenheim
+
(von links) Thomas Wagner vom Ausstellungszentrum Lokschuppen, Sandra Hanslmeier vom Sonnenklar Reisebüro und Gewinnerin Petra Gottwald.

Rosenheim - Im Lokschuppen Rosenheim konnte man durch das Ausfüllen der Besucherumfrage einen Reisegutschein gewinnen. Petra Gottwald aus Schnaitsee hatte das Glück auf ihrer Seite und gewann den 1. Preis.

Die Meldung im Wortlaut

So schnell kann man zum Urlaubsglück kommen: Die Ausstellung „SAURIER – Giganten der Meere“ im Lokschuppen besuchen, die  Besucherumfrage ausfüllen, und einen Reisegutschein für den Traumurlaub gewinnen! So erging es Petra Gottwald aus Schnaitsee. Die Vertriebsassistentin gewann den Hauptpreis bei der Besucherumfrage – einen Reisegutschein in Höhe von 2000 Euro, gestiftet vom Sonnenklar Reisebüro in Rosenheim.

„Ich konnte es gar nicht glauben“, freute sich die Gewinnerin. „Auf  jeden Fall hat das Los die Richtige getroffen – ich verreise für mein Leben gern.“ Das Ziel steht auch schon fest. „Wir werden unseren lang ersehnten Urlaub mit einem Camper in Schweden machen. Ich möchte alle Schären-Inseln abfahren und viel wandern.“

Den Lokschuppen-Besuch verdankt Petra Gottwald ihrer elfjährigen Tochter Anna. „Sie ist so ein großer Saurier-Fan und wollte  unbedingt in die Ausstellung. Und diese hat uns dann wirklich sehr gut gefallen. Vor allem die großen Saurier-Modelle, das tolle digitale Aquarium und die Riesen-Ammoniten - wirklich einmalig schön.“

Gemeinsam mit Tochter Anna und Ehemann Thomas wird sie jetzt im nächsten Sommer nach Schweden starten. Sandra Hanslmeier vom Sonnenklar Reisebüro hatte schon wertvolle Tipps dabei. „Camper-Urlaub ist besonders seit Corona sehr gefragt. Hier lohnt sich  eine frühzeitige Buchung.“ Schweden ist für die Reise-Expertin ein lohnendes Reiseziel. „In diesem Land hat man die ideale Kombination aus Natur, Kultur und Erlebnisurlaub. Und mit einem Camper ist man sehr flexibel und kann den Urlaub nach den persönlichen Wünschen gestalten.“

Pressemitteilung Ausstellungszentrum Lokschuppen Rosenheim

Kommentare