Sauberkeit: RoMed Klinik weist Kritik zurück

+

Rosenheim - Immer wieder wird Kritik an der Sauberkeit in der RoMed Klinik Rosenheim laut. Die Auswertungen zeigen laut Klinik, dass es dafür keinen Grund gibt.

Bei der immer wiederkehrenden Kritik an der Sauberkeit in der RoMed Klinik in Rosenheim, soll es sich nur um Einzelfälle handeln. Wie der Prokurist der Klinik, Andreas Schwarz, sagte, liege das Krankenhaus bei den Patientenbefragungen in Punkto Sauberkeit im oberen Drittel.

Bei der letzten Auswertung 2013 habe man auf einer Skala von eins bis sechs knapp unter zwei gelegen. Was allerdings nicht garantiere, dass an der einen oder anderen Stelle nicht Mängel vorhanden sind, so Schwarz. Jedem Mangel, der gemeldet wird, werde nachgegangen. Außerdem gebe es einen Putzplan und Vorgaben, was wie geputzt werden muss.

Sollte Patienten oder Besuchern doch etwas auffallen, bittet Schwarz dies zu melden – über die Fragebögen oder auch über einen der Patientenbeauftragten.

Quelle: Radio Charivari

Kommentare