Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neuer Internetauftritt

 „rosenheim.jetzt“: Neuer Marketingkanal für Einzelhandel, Gastronomie und Handwerk 

Rosenheim - Rosenheim bekommt einen neuen Internetauftritt: „rosenheim.jetzt“ soll als bunt gestaltete Plattform mit Unterhaltungswert auf die kommerzielle und touristische Vielfalt der Stadt hinweisen. Zielgruppe sind sowohl die Bürgerinnen und Bürger Rosenheims als auch die Besucherinnen und Besucher der Stadt. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Neben Informationen über städtische Einrichtungen wie z. B. Stadtbibliothek oder Städtische Galerie wird ein Schwerpunkt der Seite auf der Präsentation des Einzelhandels, der Gastronomie und der Dienstleister in der Stadt liegen. Ein Veranstaltungskalender und themenbasierte monatliche Kampagnen runden die Seite ab.

70 Dienstleister und Einzelhändler sowie 15 Gastronomen aus dem Stadtgebiet haben bisher ihr Interesse angemeldet, auf der neuen Homepage vertreten zu sein. Das ist bereits eine starke erste Resonanz auf unser Projekt. Die Entwicklung der Homepage geht in den nächsten Wochen auf die Zielgerade. Deshalb starten wir jetzt noch einmal einen Aufruf an die Rosenheimer Händler und Gastronomen, die Chance zu nutzen und sich auf rosenheim.jetzt zu präsentieren. Wir wollen mit der Plattform zeigen, wie vielfältig Rosenheim ist“, so 2. Bürgermeister Daniel Artmann, der Initiator des Projekts.

„Wir können mit ‚rosenheim.jetzt‘ gerade auch den auswärtigen Gästen zeigen, welch interessantes und vielfältiges Angebot Rosenheim als  Einkaufsstadt bietet. Das ist wichtig, denn die Kunden des Einzelhandels besuchen Städte heute zweimal: zunächst im Netz und anschließend vor Ort“, betont Judith Gebhart de Ginsberg, Leiterin des Stadtmarketings.

„rosenheim.jetzt“ geht im Sommer 2021 online. Interessierte Einzelhändler und Gastronomen wenden sich per Email an stadtmarketing@rosenheim.de.

Pressemeldung der Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © Fabian Strauch

Kommentare