Räumungsverkauf läuft

Hohe Mieten und sinkende Besucherzahlen: Das Aus für expert Technomarkt im Aicherpark

Der expert Technomarkt beim Jubiläum im Oktober 2017.
+
Der expert Technomarkt beim Jubiläum im Oktober 2017.

Rosenheim - Im Aicherpark gehört der expert Technomarkt schon seit Jahren zum festen Inventar. Ein Urgestein, das sich nun allerdings für immer verabschiedet.

Das Team hinter expert Technomarkt Rosenheim teilte kürzlich auf seiner Facebook Seite mit, dass der Elektronikfachhandel innerhalb der nächsten zwei Monate sein Geschäft im Aicherpark endgültig schließen werde. Aktuell stehe noch nicht fest, ob die Schließung zum Ende August erfolgen oder ob sich der Räumungsverkauf noch bis in den frühen September verlängern wird.

Im Zuge der Geschäftsaufgabe können die Kunden mit einer Vielzahl von Rabatten rechnen. Unter dem Slogan "Alles muss raus" wirbt das Geschäft im Aicherpark mit bis zu 70 Prozent Vergünstigungen auf viele Artikel, wie zum Beispiel auf Einzelstücke, Restposten und Ausstellungsgeräte.

Während einige Nutzer, die der Seite folgen, schon über mögliche Schnäppchen spekulieren, findet man in den Kommentaren zum Räumungsverkauf auch emotionale Nachrichten und Fragen zu den Gründen hinter der Schließung. So schreibt eine Nutzerin: „Sehr, sehr schade. Wünsche allen Mitarbeitern alles Gute.“ Ein weiterer Nutzer fragt: „Warum müsst ihr denn schließen?“ Und wünscht ebenfalls den Mitarbeitern alles Gute.

Der Grund für die Schließung sind zu hohe Mieten und sinkende Kundenzahlen. Aber auch die Corona-Krise hat ihren Teil zum Beschluss der Schließung beigetragen.

mda

Kommentare