Verschiedene Kriterien zu erfüllen

Wird Rosenheim bald zur "Fair-Trade-Stadt"?

Rosenheim - Verschieden Kriterien gilt es für Rosenheim zu erfüllen, um sich bald als "Fair-Trade-Stadt" bezeichnen zu dürfen.

Rosenheim könnte schon bald das Siegel "Fair-Trade-Stadt" bekommen. Gestern tagte zum ersten mal die ehrenamtliche Steuerungsgruppe – dabei wurde deutlich, dass nur noch ein Kriterium zur Umsetzung fehlt: Ein Stadtratsbeschluss.

Der könnte bereits im März fallen. Um als "Fair-Trade-Stadt" zu gelten müssen diverse Kriterien erfüllt werden. So muss die Stadt beim Einkaufen möglichst auf Fair-Trade-Produkte achten, außerdem müssen im Stadtgebiet 13 Einzelhandels- und sieben Gastronomiebetriebe mindestens jeweils zwei Fair-Trade-Produkte anbieten.

Radio Charivari

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare