Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rosenheim

Schutzstreifen für Radler in der Münchener Straße aufgebracht

Schutzstreifen für Radler in der Münchener Straße aufgebracht.
+
Schutzstreifen für Radler in der Münchener Straße aufgebracht.

Im Mai 2022 hatten die Mitglieder des Verkehrsausschusses beschlossen einen Maßnahmenvorschlag des Radentscheids umzusetzen, und in der Münchener Straße zwischen Luitpold- und Samerstraße beidseitig Fahrradschutzstreifen aufbringen zu lassen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Rosenheim - Das Tiefbauamt hat Ende vergangener Woche mit den Arbeiten am Teilstück zwischen Luitpold- und Papinstraße begonnen. Innerhalb der markierten Streifen werden noch Fahrradpiktogramme aufgebracht. Aufgrund noch bestehender PKW-Stellplätze am Straßenrand, kann das noch fehlende Teilstück zwischen Papin- und Samerstraße erst bis voraussichtlich Mitte November mit einem Schutzstreifen markiert werden.

Pressemitteilung Stadt Rosenheim

Kommentare