Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hilfreiche Tipps und Tricks beim Wissensforum

Rosenheim - Unterhaltsam, aber mit Tiefgang - Beim siebten Wissensforum werden unter anderem ein Ex-Handballnationalspieler und ein Sprachcoach hilfreiche Tipps geben:

Am 8. März ist es wieder soweit: Das Oberbayerische Wissensforum findet bereits zum siebten Mal statt. Veranstaltungsort wird erneut das Kultur- und Kongresszentrum (Ku'Ko) in Rosenheim sein. Der Veranstalter, Europas führende Referentenagentur Speakers Excellence, erwartet rund 1.000 Besucher aus Wirtschaft, Weiterbildung, Politik und Gesellschaft. Acht international renommierte Spitzenredner werden praktische Managementtipps und Erfolgsgeheimnisse preisgeben - unterhaltsam, aber mit Tiefgang.

"Das Oberbayerische Wissensforum hat inzwischen Tradition und wird auch dieses Jahr wieder ein inhaltliches und rhetorisches Highlight werden. Das Programm, die Themen und die Rednercharaktere sind diesmal besonders vielfältig. Umsetzbare Impulse für den beruflichen und privaten Alltag und für mehr Erfolg sind garantiert", erklärt Alexander Schungl namens des Veranstalters. Schungl hat durch sein langjähriges Engagement das Wissensforum in Rosenheim etabliert und zum größten Rednerevent in Oberbayern weiterentwickelt.

Als Redner werden der Ex-Handball-Nationalspieler und Persönlichkeitsentwickler Jörg Löhr, Torhüterlegende Jean-Marie Pfaff, Führungsexpertin Maren Lehky, der "Ironman" und Extremsportler Slatco Sterzenbach, der Weltenbummler, Psychologe und Marketingexperte Dieter Lange sowie der Sprechtrainer und Sprachcoach Michael Rossié auf der Bühne faszinieren. Zusätzliche Impulse wird spritzig und humorvoll Timo Wopp setzen - in einer einmaligen Kombination aus Kabarett, Bühnenshow, Lebenshilfe und rhetorischem Feuerwerk.

Das Oberbayerische Wissensforum wird von zahlreichen regionalen Unternehmen und Institutionen unterstützt und steht unter der Schirmherrschaft der Stadt Rosenheim und der Hochschule Rosenheim. "Wir sind froh und stolz, starke Partner an unserer Seite zu haben", so Schungl abschließend. Das beweise, dass sich das Wissensforum auch als Business-Event etabliert und als Plattform der Wirtschaft und der Weiterbildungsszene bewährt hat.

Tickets können ab sofort je nach Zusatzleistungen zu Preisen zwischen 145,- und 175,- Euro unter www.oberbayerisches-wissensforum.de erworben werden. Hier gibt es auch weitere Informationen zum Programm und den Rednern.

Pressemitteilung digitalmedia.de GmbH

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare