Unter Einhaltung der Hygiene-Maßnahmen

Ab sofort wieder Erste-Hilfe-Kurse beim Roten Kreuz

+
Eine Rotkreuz-Ausbilderin zeigt Kopfverband als Erste Hilfe Maßnahme

Rosenheim - Das Rote Kreuz startete am 1. Juni wieder mit der Durchführung der Erste-Hilfe-Kurse. Nach einem Probelauf, bei dem das strenge Hygienekonzept getestet werden konnte, finden wieder Termine statt.

Die Meldung im Wortlaut:

Das Hygienekonzept hat zur Folge, dass u.a. die Teilnehmerzahl pro Kurs auf die Größe des Kursraumes angepasst und somit reduziert ist. Die Räume werden nach jedem Kurs speziell gereinigt, so dass derzeit auch die Anzahl der Termine noch nicht dem vollen Umfang angeboten werden kann. Gestartet wurde mit dem Kursort Rosenheim, doch nach und nach werden auch die weiteren Rotkreuz-Stützpunkte dazu kommen.

Zuletzt hatten Ausbilder des Roten Kreuzes anlässlich des Weltrotkreuztages am 8. Mai eine Woche lang Videos mit Erste-Hilfe-Maßnahmen online gestellt.

Pressemeldung Bayerisches Rotes Kreuz Kreisverband Rosenheim

Kommentare