Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Lautverfolgung mit Detektor

Europäische Fledermausnacht: Spaziergang zur Fledermausbeobachtung in Rosenheim

Rosenheim - In Rosenheim findet am 27. August ein Spaziergang zur Fledermausbeobachtung statt.

Die Meldung im Wortlaut

Zur europäischen Fledermausnacht am Samstag, den 27. August, bietet das Umwelt- und Grünflächenamt der Stadt Rosenheim um 20 Uhr einen kurzen Spaziergang zur Fledermausbeobachtung an. Neben der Lautverfolgung mit dem Fledermausdetektor werden Informationen zur Lebensweise, Bedrohung und Schutzmöglichkeiten der heimischen Fledermausarten vermittelt und Tipps gegeben, wie Fledermäuse auch im heimischen Garten angelockt werden können. Treffpunkt ist die Brücke zwischen Mühlbachbogen und Färberstraße. 

Anmeldungen sind über die Homepage von BayernTourNatur https://www.tournatur.bayern.de/ oder direkt per Email an barbara.heerdt@rosenheim.de bzw. telefonisch unter 08031/365-1690 möglich. Eigene Detektoren dürfen gerne mitgebracht werden. Bei Regen oder Sturm entfällt die Veranstaltung.

Pressemitteilung der Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © Prien Marketing GmbH

Kommentare