Bauarbeiten in Rosenheim

Heilig-Geist-Straße bis Ende Oktober gesperrt

Rosenheim - Ab Montag müssen sich die Verkehrsteilnehmer in der Innenstadt auf Behinderungen einstellen. Denn dann wird die Heilig-Geist-Straße gesperrt - und zwar gleich für mehrere Monate:

Am Montag, den 21. März, beginnen die Tiefbauarbeiten in der Heilig-Geist-Straße. Zunächst stehen Kanalbauarbeiten an, im Anschluss werden Versorgungsleitungen verlegt, um abschließend die Gehwege wieder herzustellen und die Fahrbahn neu zu asphaltieren.

Dazu muss der Streckenabschnitt in der Heilig-Geist-Straße, also hinter dem Ignaz- Günther-Gymnasium zwischen Prinzregentenstraße und Westermayerstraße, für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt werden. Davon betroffen sind auch die Einmündungen der Herbst-, Stemplinger- und Gabelsbergerstraße. 

Der Anliegerverkehr kann weitestgehend aufrechterhalten werden. Der öffentliche Stadtbusverkehr fährt ersatzweise über die Prinzregentenstraße und Westermayerstraße zum Busbahnhof. Ersatzbushaltestellen werden eingerichtet. Eine gesicherte Fußgängerführung entlang der Baustelle ist während der gesamten Bauzeit gewährleistet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Oktober 2016. Die Anwohner wurden über die Baumaßnahme mit einem Schreiben vom 15. März informiert.

Pressemitteilung Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare