Stadt geht Verkehrsprobleme an

Autos weg ja, kostenloses Parken nein

Rosenheim - Im Stadtgebiet gab es jüngst einige Verkehrsprobleme. Doch diese sind nun angepackt und zum größten Teil bereits beseitigt worden.

Wie das Oberbayerische Volksblatt am Dienstag berichtet, fehlte an der Kreuzung Ellmaier-/Frühlingsstraße zuletzt das Verkehrsschild, das das Linksabbiegen von der Ellmaier- in die Kaiserstraße verbietet. Dadurch sei immer wieder der Geradeaus-Verkehr behindert worden. Die Stadt hat das Schild inzwischen wieder aufgebaut. Dieses war zwischenzeitlich baustellenbedingt abmontiert worden. Ein Leser hatte dieses "Problem" via Pinweis-Portal gemeldet.

Zudem sind laut OVB ein nicht zugelassener Anhänger in der Hohenzollernstraße und ein Auto ohne Kennzeichen in der Pichlmayerstraße entfernt worden. Zudem hatten Bürger gegenüber der Zeitung kritisiert, dass das Parken im Parkhaus am Stadtcenter für die ersten 30 Minuten nicht kostenlos sei. Die Stadt hat jedoch laut OVB darauf keinen Einfluss, weil dieses von einer externen GmbH betrieben wird.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare