Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Stadtverwaltung informiert:

Stadt Rosenheim: Neuer Standort für Bio-Presscontainer

Bio-Presscontainer
+
Bio-Presscontainer

Rosenheim - Der Bio-Presscontainer am Bürgerhaus Happing musste aufgrund der Bauarbeiten auf der BayWa-Wiese verlagert werden. Er steht jetzt an der Wertstoffinsel an der Kreuzung Traberhofstraße/Kaltwiesstraße.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

In dem Bio-Presscontainer können Küchen- und Speiseabfälle entsorgt werden. Hierzu braucht man lediglich einen kostenlosen Chip, den man sich gemeinsam mit einem Transportbehälter und passenden Papiertüten im städtischen Umwelt- und Grünflächenamt in der Königstraße 15 abholen kann.

Weitere Bio-Presscontainer stehen in der Möslstraße vor dem Baubetriebshof und in der Hochfellnstraße an der Wertstoffinsel vor dem ESV-Sportplatz. Darüber hinaus befinden sich Bioguttonnen am Wertstoffhof Innlände 25.

Bei weiteren Fragen steht die Abfallberatung des Umwelt- und Grünflächenamts der Stadt Rosenheim unter 08031/365-1692 gerne zur Verfügung.

Pressemeldung der Stadt Rosenheim

Kommentare