Stadt Rosenheim wendet sich an die Bevölkerung

Spaß im Freien am Wochenende - aber ohne Müll und illegale Feuerstellen

Rosenheim - Städtisches Umwelt- und Grünflächenamt ruft die Bevölkerung zum Wochenendstart zu verantwortungsbewusstem Verhalten in der Natur auf.

Die Meldung im Wortlaut


Das städtische Umwelt- und Grünflächenamt bittet zum anstehenden Wochenende alle Bürgerinnen und Bürger, die die kommenden Tage und Wochen in der freien Natur genießen möchten, ihren anfallenden Müll in die dafür vorgesehenen Mülleimer zu schmeißen oder ihn zur Entsorgung wieder mit nach Hause zu nehmen.

Durch achtlos in der Natur liegengelassenen Müll werden Böden und Gewässer verunreinigt, auch Tiere können sich daran verletzen. Leider führen auch illegale Feuer- und Grillstellen zu vermehrten Müllablagerungen. Zusätzlich zum Müllproblematik kommt hier noch die Gefahr von Waldbränden hinzu.

Weitere Informationen erteilt das Umwelt- und Grünflächenamt unter der Telefonnummer 365-1692.

Pressemitteilung der Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © Arne Immanuel Bänsch

Kommentare