Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Für das Klima

Earth Hour in Rosenheim: Stadt schaltet am 26. März Lichter an einigen städtischen Gebäuden aus

Rosenheim - Dieses Jahr beteiligt sich die Stadt Rosenheim an der „Earth Hour“. Auch Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, für eine Stunde das Licht auszuschalten.

Die Meldung im Wortlaut

Licht aus für´s Klima! Die Stadt Rosenheim nimmt in diesem Jahr erstmalig an der „Earth Hour“ teil. Am Samstag, den 26. März, erlöschen für eine Stunde die Lichter an einigen städtischen Gebäuden. Zwischen 20:30 Uhr und 21:30 Uhr werden u.a. das Rathaus, das Ku´Ko, der Lokschuppen oder die Volkshochschule nicht beleuchtet.

Neben Rosenheim beteiligen sich in diesem Jahr über 550 weitere Städte und Gemeinden in Deutschland an der Earth Hour für den Klimaschutz. Neben der symbolischen Einsparung von Kohlendioxid, Stromverbrauch und Kosten leistet die Earth Hour auch noch einen Beitrag gegen die sog. Lichtverschmutzung. Angesichts der aktuell unsicheren Energieversorgungslage setzen wir zudem ein Zeichen für den bewussteren Umgang mit unseren Energieressourcen. Es wäre schön, wenn sich viele Rosenheimerinnen und Rosenheimer an der Earth Hour beteiligen.“, so Oberbürgermeister Andreas März. Die „Earth Hour“ findet in diesem Jahr zum 16. Mal statt. In 180 Ländern auf allen Kontinenten gehen buchstäblich die Lichter aus.

Pressemitteilung der Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © Pixabay