Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rosenheim

„Ihr seid unsere Spezialisten für morgen“: Stadt startet mit 17 Azubis ins Ausbildungsjahr

17 neue Azubis der Stadt Rosenheim
+
Die Stadt Rosenheim mit Oberbürgermeister Andreas März, der Ausbildungsleitung, Vertretern des Personalrats sowie der Jugend- und Auszubildendenvertretung heißen die 17 neuen Auszubildenden herzlich willkommen.

Rosenheim - Die Stadt Rosenheim hat 17 neue Auszubildende.

Die Meldung im Wortlaut

Oberbürgermeister Andreas März hat heute zum Start ins neue Ausbildungsjahr 17 neue Auszubildende begrüßt. „Ihr seid unsere Spezialisten für morgen“, sagte März beim Empfang im großen Rathaussaal.

Bei der Stadt Rosenheim haben heute sieben zukünftige Verwaltungsfachangestellte, eine Verwaltungswirtin, drei Diplom Verwaltungswirte, zwei Gärtner, ein Mechatroniker, ein Veranstaltungstechniker, eine Verwaltungsfachkraft und eine Medienfachangestellte ihre berufliche Laufbahn begonnen. Ihre Einsatzorte werden die Stadtverwaltung, die Stadtgärtnerei, die Stadtbibliothek, die Städtische Galerie und die Veranstaltungs- und Kongress GmbH sein.

Sie wurden von der Ausbildungsleitung mit neuen Laptops samt Tasche, Schreibutensilien, einer Rosenheim-Praline und einer Rose überrascht. Sie erhielten Einblick in die Arbeit des Personalrats sowie der Jugend- und Auszubildendenvertretung und wurden zu einer Stadtführung eingeladen. Der erste Arbeitstag wird mit einem Besuch des Rosenheimer Herbstfestes abgerundet. Die Stadt Rosenheim freut sich, dass sich die 17 jungen Auszubildenden für eine Karriere bei der Stadt entschieden haben und wünscht allen einen guten Start ins Ausbildungsjahr.

Pressemitteilung der Stadt Rosenheim

Kommentare