Standesamtsstatistik in Rosenheim 2013

Weniger Neugeborene in Rosenheim!

Rosenheim - Im vergangenen Jahr kamen in Rosenheim weniger Kinder auf die Welt. Dies zeigt die Standesamtsstatistik 2013. Der beliebteste Rosenheimer Vorname wurde auch ermittelt:

Im Jahr 2013 wurden in der Stadt Rosenheim 1246 Kinder geboren – 642 Knaben und 604 Mädchen. Im Jahr zuvor kamen noch 1262 Kinder in Rosenheim auf die Welt. Das ist ein Rückgang von 1,3 %. 835 dieser Kinder stammen von ortsfremden Müttern - das sind 67 %. Ein genauerer Blick auf die aktuelle städtische Standesamtsstatistik zeigt, dass die Geburten von Kindern Rosenheimer Eltern abgenommen haben. Kamen 2012 noch 563 Kinder auf die Welt, wurden im vergangenen Jahr 546 „Rosenheimer Kinder“ geboren. Das ist ein leichter Rückgang um 3%. Nach dem Tiefstand von 2011 (537) kamen im Jahr 2013 genau so viel „Stadtkinder“ auf die Welt wie zuletzt im Jahr 2009 (546). 135 dieser „Stadtkinder“ wurden nicht in Rosenheim geboren. Das entspricht einem Anteil von 24,7 %. Mit 126 Geburten war der Juli der geburtenstärkste Monat im Jahr 2013. Im geburtenschwächsten Monat März kamen hingegen nur 81 Kinder auf die Welt.

Die beliebtesten Rosenheimer Vornamen im Jahr 2013 bei den Mädchen waren Anna (21x) vor Sophia (18x) und Johanna (16x). Bei den Knaben lag Maximilian (22x) vor Lukas (18x) und Felix (16x).

Die Februar-Babys aus der Region:

Die Februar-Babys der Region

Sarah Maria Dalzio aus Bernau wurde am 28. Februar geboren
Sarah Maria Dalzio aus Bernau wurde am 28. Februar geboren. © Babysmile
Verena Krause aus Tuntenhausen wurde am 27. Februar geboren
Verena Krause aus Tuntenhausen wurde am 27. Februar geboren. © Babysmile
Richard Winkler aus Rosenheim wurde am 21. Februar geboren
Richard Winkler aus Rosenheim wurde am 21. Februar geboren. © Babysmile
Simon Wimmer aus Rosenheim wurde am 20. Februar geboren
Simon Wimmer aus Rosenheim wurde am 20. Februar geboren. © Babysmile
Lina Gschwendtner aus Raubling wurde am 18. Februar geboren
Lina Gschwendtner aus Raubling wurde am 18. Februar geboren. © Babysmile
Jonas Gibis aus Waldkraiburg wurde am 13. Februar geboren
Jonas Gibis aus Waldkraiburg wurde am 13. Februar geboren. © Babysmile
Annabell Kreuz aus Großkarolinenfeld wurde am 13. Februar geboren
Annabell Kreuz aus Großkarolinenfeld wurde am 13. Februar geboren. © Babysmile
Sebastian Christian Manfred Zott aus Rimsting wurde am 12. Ferbuar geboren
Sebastian Christian Manfred Zott aus Rimsting wurde am 12. Ferbuar geboren. © Babysmile
Phillip Marcel Pultz aus Rosenheim wurde am 6. Februar geboren
Phillip Marcel Pultz aus Rosenheim wurde am 6. Februar geboren. © Babysmile
Lucianna Schmid aus Samerberg wurde am 4. Februar geboren
Lucianna Schmid aus Samerberg wurde am 4. Februar geboren. © Babysmile

Die Rosenheimer Standesbeamten nahmen im Jahr 2013 insgesamt 222 Paaren das Eheversprechen ab, das waren ca. 19 Hochzeiten pro Monat. Beliebtester Hochzeitsmonat war der August mit 28 Trauungen. Die jüngste Braut war 19, der jüngste Bräutigam 20 Jahre alt. Doch auch im stolzen Alter von 86 Jahren „traute“ sich ein Mann, 75 Jahre war die älteste Braut. Außerdem wurden in Rosenheim fünf „Lebenspartnerschaften“ geschlossen, eine weibliche und vier männliche. 

Im Jahr 2013 verstarben in Rosenheim 1.099 Menschen. 584 Männer und 515 Frauen. Davon waren 507 Personen Rosenheimer Einwohner. Damit verzeichnet die Stadt Rosenheim für das Jahr 2013 einen moderaten Geburtenüberschuss von 39 Kindern.

Pressemeldung Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare