SPD Rosenheim sammelt Unterschriften

Start zum Volksbegehren #6JahreMietenstopp

Rosenheim - Bis Weihnachten sammelt die SPD Unterschriften für  das Volksbegehren #6JahreMietenstopp in Bayern.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

162 bayerische Städte und Gemeinden sind besonders von stetig steigenden Mieten betroffen. Ein Volksbegehren will dies jetzt unterbinden. Die BayernSPD gehört neben dem Münchner Mieterverein e. V., dem DGB und weiteren Gruppierungen zum Trägerkreis des Volksbegehrens #6JahreMietenstopp. 

Um das Volksbegehren auf den Weg zu bringen, sammelt die SPD in Rosenheim Unterschriften bis Weihnachten. Listen liegen aus in der SPD-Geschäftsstelle Rosenheim, Färberstraße 23, geöffnet Montag bis Donnerstag von 9 bis 12.30 Uhr sowie im SPD-Europabüro, Steinbökstraße 12 in Rosenheim, geöffnet von Montag bis Donnerstag von 9 bis 15 Uhr. 

Weitere Informationen zum Volksbegehren gibt es auf der Homepage www.Mietenstopp.de.

Mitteilung SPD-Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance, dpa (Symbolbild)

Kommentare