Pfälzer Wein, Steckerlfisch und Großleinwand

Ausgelassene Stimmung bei Sommerfesten der FFW Rosenheim

+
Die Steckerlfische vom Holzkohlegrill waren bei den Besuchern äußerst beliebt.

Rosenheim - Obwohl das Wetter nicht zu 100 Prozent mitspielte, waren die Besucher der Sommerfeste der FFW Rosenheim äußerst zufrieden.

Mit Pfälzer Wein, Steckerlfisch vom Grill und EM-Fußball auf einer Großleinwand gelangen der Freiwilligen Feuerwehr Rosenheim wieder zwei stimmungsvolle Feste in der Hauptfeuerwache. Auch vom teilweise schlechten Wetter ließen sich die Feuerwehrler und ihre Gäste nicht abschrecken und feierten in der Fahrzeughalle, die zum „Festzelt“ dekoriert wurde.

Beim Weinfest am Freitagabend stach zweiter Bürgermeister Anton Heindl zusammen mit dem Feuerwehrvorstand um Hans Meyrl und Mario Zimmermann das erste Faß Wein an. Der Duttweiler Winzer Bernd Winkelmann hatte es gespendet, Winkelmann ist ein langjähriger Freund der Rosenheimer Feuerwehr.

Beim Sommerfest am Samstag konnte dann der Biergarten im Freien eröffnet werden, die Küchenmannschaft der Feuerwehr hatte neben vielen anderen guten Sachen diesmal auch Steckerlfische vom Holzkohlengrill im Angebot, die großen Anklang fanden. Fußballfans mussten nicht auf die EM verzichten, in der Halle wurden die aktuellen Spiele auf einer Großleinwand übertragen.

Bilder von Sommerfesten der FFW Rosenheim

Ausgelassene Stimmung bei Sommerfesten der FFW Rosenheim © Martin Binder
Ausgelassene Stimmung bei Sommerfesten der FFW Rosenheim © Martin Binder
Ausgelassene Stimmung bei Sommerfesten der FFW Rosenheim © Martin Binder
Ausgelassene Stimmung bei Sommerfesten der FFW Rosenheim © Martin Binder
Ausgelassene Stimmung bei Sommerfesten der FFW Rosenheim © Martin Binder
Ausgelassene Stimmung bei Sommerfesten der FFW Rosenheim © Martin Binder
Ausgelassene Stimmung bei Sommerfesten der FFW Rosenheim © Martin Binder
Ausgelassene Stimmung bei Sommerfesten der FFW Rosenheim © Martin Binder
Ausgelassene Stimmung bei Sommerfesten der FFW Rosenheim © Martin Binder

Martin Binder

Kommentare