Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Grandiose Alternative zum Sommerfestival“

Lichtblick neben zahlreichen Festivalabsagen: STRANDKORB Open Air kommt nach Rosenheim

Ab den 25. Juli soll es los gehen. Das preisgekrönte STRANDKORB Open Air soll anstelle des verschobenen Sommerfestivals stattfinden. Dabei treten auch einige bekannte Namen auf der Bühne auf.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Rosenheim - Wegen der Corona-Pandemie muss das Jubiläums Sommerfestival Rosenheim ein zweites Mal verschoben werden auf Juli 2022. Um Ihrer Fangemeinde auch in diesem Sommer etwas Besonderes anzubieten, haben sich die Veranstalter vom Sommerfestival das preisgekrönte STRANDKORB Open Air nach Rosenheim geholt, was Oberbürgermeister Andreas März heute bei der Pressekonferenz sehr begrüßte:

„Das Strandkorb-Festival ist eine grandiose Alternative zu unserem Sommerfestival. Die Menschen brauchen jetzt etwas, worauf sie sich freuen können. Wir haben mit dem Mangfallpark das perfekte Gelände, wir haben hier schon so viele schöne Konzerte im Rahmen unseres Sommerfestivals erleben dürfen.

Dieses Jahr werden 450 Strandkörbe bei uns an der Mangfall mit einem deutschlandweit erprobten Konzept für Leben in unserer Stadt sorgen. Ich bin stolz darauf, dass es uns gelungen ist, Rosenheim als einen Standort von insgesamt vier Strandkorb-Festivals in Bayern zu gewinnen.

Trotz Corona - Party in der Stadt

Partystimmung mit sicheren Hygienemaßnahmen - ich freu mich auf ein ganz neues Erlebnis in diesem Sommer in unserer Stadt!“ Bei optimaler Sicherheit bringt dieses ganz besondere Konzertkonzept ein breites Spektrum an Stars vom 25.06. – 08.08.2021 auf das Sommerfestival-Gelände.

Mit vielen herausragenden Künstlern laufen gerade Verhandlungen auf Hochtouren. Ausgezeichnet mit dem Innovationspreis „RHEINLAND GENIAL“ und dem 1. Preis des Deutschen Tourismusverbandes für das derzeit bahnbrechendste Veranstaltungskonzept in Zeiten der Corona Pandemie.

Wie auch fürs Sommerfestival konnte als Kultursponsor wieder die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling gewonnen werden. Pässe oder Tickets der Sommerfestival-Konzerte haben keine Gültigkeit für das Strandkorb Open Air.

Die Festivalpässe von 2021 behalten jedoch für nächstes Jahr ihre Gültigkeit. Eine weitere gute Nachricht ist, dass folgende Bands vom Sommerfestival aus dem diesjährigen Line Up nächstes Jahr auftreten werden:

- Deep Purple
- NENA
- Hubert von Goisern
- The Boss Hoss

Das muss man bei bereits gekauften Tickets beachten

Die Einzelkarten für diese Konzerte behalten ihre Gültigkeit. Kartenbesitzer können ihre bereits gekauften Tickets entweder behalten oder, falls sie zum Termin der Konzertwoche im nächsten Jahr keine Zeit haben, die Tickets ab sofort mit einer Rückgabefrist bis 31. August bei den Stellen zurückgeben, wo sie die Karten erworben haben.

Sie erhalten dort den Ticketpreis zurück. Bei Onlinebestellungen zum Beispiel bei www.eventim.de bzw. www.muenchenticket.de bitte die Ticketrückgabe-Modalitäten sowie die AGB der jeweiligen Anbieter auf deren Homepage beachten. Wer seinen Pass nicht behalten möchte, kann diesen an ein speziell eingerichtetes Postfach der Landesgartenschau Rosenheim 2010 GmbH zurückschicken und erhält den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte die Festivalpässe unbedingt mit dem entsprechenden Rücksendeformular verschicken, das online über die Sommerfestival- Homepage zur Verfügung steht. Ansonsten kann keine Preisrückerstattung erfolgen. Alle Informationen zur Vorgehensweise sind zu finden unter www.rosenheim-sommerfestival.de.

Pressemitteilung VERANSTALTUNGS+KONGRESS GmbH

Rubriklistenbild: © STRANDKORB Open Air

Kommentare