Spezialitätenmarkt mit Bierfest in der Partnerstadt

Ein Stück Rosenheim in Lazise

Rosenheim - Die Städtepartnerschaft Rosenheim–Lazise erfährt einen neuen Höhepunkt: Am Wochenende vom 7.-9. Oktober organisiert das Partnerschaftskomitee erstmalig einen Spezialitätenmarkt mit einem kleinen Bierfest in Lazise und verwirklicht damit einen lang gehegten Wunsch.

Auf dem Markt "Sapori e colori del Lago" direkt an der historischen Stadtmauer von Lazise begegnen sich heuer italienische und Rosenheimer Genüsse und Farben. Dank großzügiger Unterstützung der Flötzingerbrauerei und der Metzgerei Palmberger ist es in Kooperation mit Christian Fahrenschon gelungen, in diesem Rahmen ein kleines Bierfest zu organisieren. 

Abgerundet wird es von lukullischen Spezialitäten von diesseits und jenseits der Alpen sowie Trachten und Kunsthandwerk aus Rosenheim. Der Chiemsee-Alpenland Tourismusverband macht Lust auf Urlaub in unserer Region. Für die musikalische Umrahmung wurden die Bicha Briada engagiert.

Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer freut sich schon auf das Wochenende in Lazise: "Endlich haben auch Laziser, die nicht in partnerschaftlich verbundenen Vereinen, Chören usw. organisiert sind, Gelegenheit, an unserer jahrzehntelangen Städtepartnerschaft Anteil zu nehmen. Ich hoffe auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher aus beiden Städten." 

Die Mitglieder des Rosenheimer Komitees werden vor Ort tatkräftig mithelfen, dass diese Premiere Erfolg haben wird.

Pressemitteilung der Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare