Kreuzungsunfall an der Küpferlingstraße

+
Unfall an der Ecke Küpferlingstraße/Von-der-Tann-Straße.

Rosenheim - Am 2. Weihnachtstag kam es an der Kreuzung zur Von-der-Tann-Straße zu einem Unfall. Ein Fahrer war trotz roter Ampel losgefahren.

Am Nachmittag des zweiten Weihnachtsfeiertags, befuhr ein älteres Ehepaar mit ihrem Opel die Küpferlingstraße in Rosenheim. An der Kreuzung zur Von-der-Tann Str fuhren diese, nachdem die Ampel auf Grün geschalten hatte, an und wurden von einem aus der Von-der-Tann Straße kommenden Wagen erfasst. Dieser Ford-Lenker hat nach derzeitigem Ermittlungsstand die Rote Ampel überfahren.

Alle drei Fahrzeuginsassen kamen mit leichten Verletzungen in das Klinikum Rosenheim.

Beschädigt wurde zudem die Ampel und das Eckhaus. Die Gesamtschadenshöhe liegt bei rund 25.000 Euro.

Den Unfallverursacher erwartet außerdem noch eine Anzeige wegen Fahrlässiger Körperverletzung, falscher Namensangabe, Fahren ohne Zulassung, einem Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz und Steuerhinterziehung.

Fotos von der Unfallstelle

Schwerer Blechschaden am 2. Weihnachtstag

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Stadt

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT