Infoveranstaltungen der Waldorfschule Rosenheim:

Pädagogik in der Praxis erleben

Rosenheim - Nächstes Wochenende finden spannende Informationsveranstaltungen der Waldorfschule statt. Dabei können die Eltern den Alltag der Schüler selbst nachempfinden:

Am Freitag, 14.3. findet um 20 Uhr an der Freien Waldorfschule Rosenheim ein Informationsabend für an der Waldorfpädagogik interessierte Eltern statt. Neben dem geschichtlichen Hintergrund der Rosenheimer Waldorfschule gibt es eine Einführung in die Grundlagen und das Menschenbild Waldorfpädagogik sowie allgemeine Informationen über den Verein als Schulträger und die Organisationsform.

Zudem lädt die Waldorfschule am Samstag, den 15.3. von 10.00 Uhr bis 15.30 Uhr herzlich ein, die Pädagogik in der Praxis zu erleben. Während mitgebrachte Kinder in der Kinderbetreuung gut versorgt werden, können sich die Eltern in Ruhe informieren. Es gibt zunächst pädagogische Impulsvorträge zu den verschiedenen Jahrgangsstufen der Klassen 1 – 13. Ab 11.30 Uhr haben die Besucher dann die Möglichkeit, verschiedene Unterrichtsfächer in der Praxis zu erleben. Parallel stellen die Schüler der 12. Klasse Ihre Jahresarbeiten zu einem jeweils frei gewählten Thema mit einer eigenen Ausstellung vor.

Ein gemeinsames Mittagessen in der Mensa und anschließend ein Abschlussgespräch in großer Runde mit dem Vorstand der Waldorfschule zu Frage und Reflexionen der Eltern runden den Tag ab.

Der Eintritt ist frei. Nähere Informationen auch unter www.waldorfschule-rosenheim.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare