Vorfahrt verletzt: Frau eingeklemmt

+
Die Rettungskräfte im Einsatz.

Rosenheim - Ein BMW-Fahrer aus Eisenach hat am Freitag die Vorfahrt eines VW missachtet und beide Autos sind kollidiert. Drei Personen wurden verletzt.

Lesen Sie auch:

Die Polizeimeldung

Am Freitagmittag kam es am Ziegelberg zu einem schweren Unfall. Ein Eisenacher BMW, der vom Ziegelberg kommend auf der Rohrodorfer Straße unterwegs war, bog nach ersten Erkenntnissen der Polizei in die Miesbacher Straße ein, ohne die Vorfahrt eines von Rosenheim kommenden VW zu beachten. Die Fahrzeuge stießen zusammen.

Die Beifahrerin im abbiegenden Auto wurde bei dem Zusammenstoß eingeklemmt und musst von den Feuerwehren vor Ort aus Rosenheim und Schloßberg befreit werden.

Zwei Personen wurden leicht, eine mitelschwer verletzt.

Die Rohrdorfer Straße war zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge für rund eine Stunde nur einspurig befahrbar. Somit kam es in diesem Bereich zu erheblichen Behinderungen. 

Nach Unfall: Beifahrerin wurde gerettet

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Stadt

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT