Container wurden verlegt

Gemischte Wertstoffe werden zukünftig auch am Rosenheimer Wertstoffhof gesammelt

Rosenheim - Die Stadtwerke haben nach gemeinsamer Abstimmung mit dem Umwelt- und Grünflächenamt der Stadt begonnen, die Container für Elektrokleingeräte und gemischten Schrott an den Wertstoffhof zu verlegen.

Die Meldung im Wortlaut:

Grund hierfür sind regelmäßige Fehleinwürfe sowie der Diebstahl von Wertstoffen aus den Containern. An ausgewählten Standorten sollen diese durch Container für Papier und Kartonagen ersetzt werden. Ab September soll die Sammlung von Elektrokleingeräten und gemischten Schrott somit ausschließlich über den Wertstoffhof erfolgen. Weitere Informationen erteilt das Umwelt- und Grünflächenamt unter der Telefonnummer 365-1692.

Pressemeldung Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / Armin Weigel/

Kommentare