Asphaltierarbeiten am Mittwoch

Wasserrohrbruch in der Kufsteiner Straße - Vollsperrung aufgehoben

Zu einem Wasserrohrbruch kam es am Dienstagmorgen in der Kufsteiner Straße. Die Reparaturarbeiten laufen, es kommt zu Verkehrsbehinderungen. 

Update, 15.23 Uhr: Vollsperrung aufgehoben

Seit 14 Uhr ist die Vollsperrung zwischen der Sparkasse und der Einmündung Gillitzerstraße aufgehoben, die Fahrbahn ist nur noch im Bereich der Hypovereinsbank eingeengt. Der Kufsteiner Straße ist in beide Richtungen wieder befahrbar, allerdings ist hier durch die Fahrbahneinengung mit Behinderungen zu rechnen.

Die Reparaturarbeiten sind weitgehend abgeschlossen, die Asphaltier- und Pflasterarbeiten finden morgen Mittwoch, 22. April statt und werden voraussichtlich bis zum späten Nachmittag abgeschlossen sein.

Pressemeldung Stadt Rosenheim

Erstmeldung:

Heute Morgen um kurz nach 5 Uhr wurde der Störungsstelle der Stadtwerke Rosenheim ein Wasseraustritt in der Kufsteiner Straße vor dem Gebäude der Hypovereinsbank gemeldet. 

Der Bereitschaftsdienst hat die notwendigen Vorbereitungen für die Lokalisation und Reparatur des Schadens getroffen. Der Kreuzungsbereich ist momentan in der Kufsteiner Straße auf der Höhe des Haupteingangs der Sparkasse bis in die Münchener Straße auf Höhe der Einmündung Gillitzerstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Reparaturarbeiten werden voraussichtlich den heutigen Tag noch andauern, die Stadtwerke werden auf ihrer Homepage über den aktuellen Stand der Dinge informieren.

Pressemitteilung Stadtwerke Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare