Neuer Leiter in Rosenheim

Wechsel an der Spitze des Tiefbauamts: Daniel Miedl folgt auf Hans-Joachim Stein

Rosenheim - Der Stadtrat hat in nichtöffentlicher Sitzung vom 22. Juli Daniel Miedl als Leiter des städtischen Tiefbauamts bestimmt.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Miedl folgt auf Hans-Joachim Stein, der Ende 2020 nach über 17 Jahren als Tiefbauamts-Chef in Rente geht. Miedl tritt die Stelle zum 1. Januar 2021 an. Daniel Miedl ist studierter Bauingenieur und seit 2003 als Projektleiter im Rosenheimer Tiefbauamt beschäftigt.

Seit zwei Jahren leitet er das Sachgebiet Straßenbau. Der 43-jährige wohnt in Rosenheim und ist durch seine langjährige Tätigkeit im Tiefbaumt bestens mit den Herausforderungen der städtischen Verkehrsinfrastruktur vertraut.

Das Tiefbauamt ist für die Planung, den Bau und den Unterhalt der Straßen, Brücken und Gewässer zuständig. Auch die Verkehrsplanung, der Betrieb von Lichtsignalanlagen sowie das Parkleitsystem werden vom Tiefbaumt verantwortet.

Presemitteilung der Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © Stadt Rosenheim

Kommentare