Kreisjugendring Rosenheim informiert am 19. März

Welche Zuschussmöglichkeiten habe ich als Jugendleiter?

Rosenheim - Welche Zuschussmöglichkeiten gibt es für Verantwortliche in der Jugendarbeit? Dazu informiert der Kreisjugendring bei einer Veranstaltung am 19. März.

Die Meldung im Wortlaut:

Aktionen in der Jugendarbeit sollten nicht an finanziellen Mitteln scheitern. Deshalb ist es für Verantwortliche besonders wichtig zu wissen, wo Zuschüsse und Unterstützung beantragt werden kann, damit sich die Kosten für die Teilnehmer in vernünftigen Grenzen halten. Bei der Veranstaltung "Zuschüsse für die Jugendarbeit für alle Jugendleiter*innen und Verbandsvertreter*innen aus dem Landkreis" am Donnerstag, den 19. März stellt der Kreisjugendring Rosenheim die verschiedenen Zuschussmöglichkeiten und das Antragsverfahren vor. 

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und dauert bis voraussichtlich 22 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Veranstaltungsort ist das Büro des Kreisjugendring Rosenheim, Königstr. 11, 83022 Rosenheim. Um Anmeldung unter 08031 – 90054-43 oder anmeldung@kjr-rosenheim.de wird gebeten.

Pressemeldung Kreisjugendring Rosenheim

Rubriklistenbild: © Kreisjugendring Rosenheim

Kommentare