Über ihre Motivation und warum dieser Weg

Rosenheimerin Baksi will bei SAT.1-Show „The Biggest Loser“ abspecken

Baksi aus Rosenheim nimmt bei „The Biggest Loser“ teil – ab 3. Januar 2021, um 16:30 Uhr in SAT.1; danach immer um 17:30 Uhr.
+
Baksi aus Rosenheim nimmt bei „The Biggest Loser“ teil – ab 3. Januar 2021, um 16:30 Uhr in SAT.1; danach immer um 17:30 Uhr.

Rosenheim - Die Rosenheimerin Baksi will fast 40 Kilo abnehmen und nimmt deshalb an der SAT.1-Show „The Biggest Loser“ teil. Was ihre Motivation ist und warum sie diesen Weg geht:

„Ich will für mich und für meine Zukunft abnehmen. Ich bin jetzt erfolgreich und möchte in der Zukunft weiterhin erfolgreich sein“, sagt Baksi aus Rosenheim über ihre Teilnahme bei der SAT.1-Show „The Biggest Loser“. Warum sie mitmacht: „Ich finde es toll, dass man bei „The Biggest Loser“ gemeinsam in einem Team abnimmt. Man kann sehen, dass die Teilnehmer richtig motiviert werden. Auf der Arbeit habe ich in der Mittagspause erzählt, dass ich mich bewerben will. Kurze Zeit später hatte mich mein Kollege angemeldet.“

Baksi aus Rosenheim macht bei SAT-1-Show „The Biggest Loser mit

Die Rosenheimerin Baksi (49 Jahre, 99 Kilo) ist eine von 30 Bewerbern und Bewerberinnen, die im „The Biggest Loser“-Boot-Camp auf der Insel Naxos um einen von 18 Plätzen in der Abnehmsendung „The Biggest Loser“ kämpft. Ihr Zielgewicht sind 60 Kilo. „Ich bin generell eine sehr lebenslustige, fröhliche Person. Ich denke aber, ich könnte noch selbstbewusster sein, wenn ich auch mal eine enge Jeans oder High Heels tragen könnte“, sagt die 49-Jährige. „Ich werde nächstes Jahr 50 und will besonders im Alter eine schicke Frau sein. Ich werde einfach alles geben, was ich eben kann. Ich möchte mich im Spiegel anschauen und sagen: Wow, du siehst heute toll aus!“

Die neue Staffel von „The Biggest Loser“ startet am 3. Januar 2021 in SAT.1

Abnehmen – der Klassiker der guten Vorsätze für das neue Jahr. SAT.1 bietet zum Jahresbeginn das perfekte Motivationsprogramm und zeigt ab 3. Januar 2021 die neue Staffel von „The Biggest Loser“. 30 Kandidaten gehen in diesem Jahr an den Start, davon können sich 18 für das Abnehm-Camp qualifizieren. Unterstützt von Camp-Chefin Dr. Christine Theiss und den Coaches Petra Arvela und Ramin Abtin wollen alle Teilnehmer ein neues, gesünderes und vor allem leichteres Leben beginnen.

In zwei Qualifikations-Challenges müssen die Teilnehmer die Experten überzeugen, dass sie einen Platz im Abnehm-Camp verdient haben: der Portara-Lauf und die Wackelturm-Challenge. Wer sich hier ein T-Shirt erkämpft, sichert sich damit die Chance auf den Titel „The Biggest Loser“ sowie die Siegprämie von 50.000 Euro – und in die Fußstapfen von Vorjahres-Gewinner Daniel (32 Jahre aus Springe) zu treten: Mit einer phänomenalen Abnahme von 104 Kilo (51,03 Prozent seines Ursprungsgewichts von 203,8 Kilo) errang er 2020 den Titel „The Biggest Loser“ sowie die Siegprämie von 50.000 Euro.

In insgesamt 14 Folgen kämpfen sich die Kandidaten vom Abnehm-Camp auf der griechischen Insel Naxos bis ins große Finale. Die große Auftaktfolge startet um 16:30 Uhr, die weiteren Folgen zeigt SAT.1 jeweils sonntags um 17:30 Uhr.

jb

Kommentare