Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Stadt Rosenheim informiert

Sanierung des Föhrenwegs beginnt am Montag (20. September)

Die Stadt Rosenheim informiert über die geplante Sanierung der Föhrenwegs.

Pressemitteilung im Wortlaut

Rosenheim - Am Montag (20. September) beginnt in der Kastenau der Ausbau des Föhrenwegs. Zunächst erneuern und sanieren die Stadtwerke Rosenheim die Wasserversorgungsleitungen sowie das Strom- und Telekommunikationsnetz. Im Anschluss bringt die Stadtentwässerung den Regenwasserkanal auf den aktuellen Stand. Schlussendlich und nach Abschluss aller Erdarbeiten, stellt das Tiefbauamt die Straße wieder her. 

Für diese Bauarbeiten muss der Föhrenweg für den motorisierten Durchgangsverkehr gesperrt werden. Ausgenommen hiervon sind Fußgänger und Radfahrer, die die Baustelle seitlich passieren können, auch der Anliegerverkehr wird weitestgehend aufrechterhalten. Die Fertigstellung der Maßnahme erfolgt voraussichtlich Mitte Dezember.

Pressemitteilung Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © Sebastian Kahnert

Kommentare