Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Veranstaltung im Herzen Rosenheims bis 29. Mai

„Schall & Brauch“: Darum ist die Münchener Straße bis Sonntag gesperrt

Rechtzeitig zum Start in den Sommer präsentiert der Wirtschaftliche Verband der Stadt und des Landkreises Rosenheim (WV) eine neue Veranstaltung und meldet sich so eindrucksvoll aus der langen Corona-Zwangspause zurück.

Pressemitteilung im Wortlaut

Rosenheim - Schall & Brauch – der Name ist Programm bei dieser viertägigen Veranstaltung, welche vom 26. Mai bis einschließlich 29. Mai im Rosenheimer Salingarten sowie der dort angrenzenden und für den Verkehr gesperrten Münchener Straße stattfinden wird. Täglich wird ein abwechslungsreiches, musikalisches und gastronomisches Programm geboten. Dabei sollen Jung und Alt gleichermaßen angesprochen werden.

Auf der Bühne im Salingarten gibt es täglich verschiedene Bands, Kapellen, Trachtler und Aufführungen. Gespielt wird sowohl traditionell bairische wie auch modern interpretierte Mundart und andere Musikstile. Los geht es bereits um 11 Uhr.  Auch gastronomisch wird es eine feine Auswahl an Imbiss-Schmankerln geben. Von der klassischen Bratwurst, Pizza, Sandwiches, gebrannte Mandeln, Schokofrüchte und Kaffee – eben für jeden Geschmack das richtige! Egal ob Weinkenner oder Bierliebhaber, Cocktail- oder Kracherlfreund, kommt jeder Besucher auf seine Kosten. Das gilt insbesondere auch für Familien mit Kindern. Ein umfangreiches Kinderprogramm mit Kasperltheater, Hüpfburg, Kinderschminken und Jonglage Artistin macht Schall & Brauch zum optimalen Ausflugsziel. Wenn es abends anfängt zu dämmern und die Besucher gemütlich verweilen, gibt es auch Gelegenheit für aktive Geselligkeit und Lebensfreude.

„Uns ist es einfach wichtig, den Menschen Freude zu bereiten und nicht zuletzt auch einen Vorgeschmack auf das endlich wieder stattfindende Herbstfest Rosenheim zu geben“, so der WV Vorsitzende Reinhold Frey. Ein kleiner Ausblick auf die Bands und Kapellen verrät die Vielfältigkeit und Bandbreite des musikalischen Programms. Unter anderem spielen auf: „Oimara“, „De Briada“, die Stadtkapelle Rosenheim, auch mit Big Band und Jugendgruppe, „Desperate Brasswives“, Les Garçonnes, „sundowner“, „Die Haberer“  und der Spielmannszug Rosenheim. Ergänzend zum ursprünglichen Programm der Veranstaltung Schall & Brauch konnte kurzfristig noch Vito Storione (https://vito-storione.de) für einen Auftritt am Sonntag (29. Mai) um 11 Uhr gewonnen werden.

Weitere Informationen gibt es auf www.wirtschaftlicher-verband.de

Pressemitteilung Wirtschaftlicher Verband Rosenheim

Rubriklistenbild: © Thomas Weisntock