School's out for summer

+

Rosenheim - Auch in diesem Jahr veranstaltete der Stadtjugendring wieder unter dem Motto „school's out for summer“ am letzten Schultag in seinen Räumen im Lokschuppen ein gemeinsames Frühstück.

Alle, die nach der Schule im Schülertreff zum Frühstücken vorbeischauten, konnten bei Vorzeigen ihres Zeugnisses eine kleine Anerkennung erhalten.

Die Idee den Jugendlichen einerseits eine Belohnung für gute Noten und andererseits ein Trostpflaster für schlechte Noten zu geben, bildete den Hintergrund für diese Aktion. Damit soll ein Ansporn - sowohl die guten Noten beizubehalten, als auch die schlechten zu verbessern – erreicht werden.

Außerdem boten die Pädagogen des Stadtjugendringes, Sabrina Hirschbeck und Stefan Kessler den Jugendlichen eine Beratungsmöglichkeit bei Problemen mit den Eltern wegen schlechter Schulleistungen an.

Pressemitteilung des Stadtjugendrings Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Stadt

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT