Frühjahrskonzerte "Wie im Himmel"

Besonderes Klangerlebnis mit Lex van Someren

Rosenheim - Wer sich ein ganz besonderes Klangerlebnis nicht entgehen lassen möchte, sollte sich nun Tickets für das Frühjahrskonzert im Mai von Lex van Someren "Wie im Himmel" sichern.

Auf der internationalen Konzerttournee von Lex van Someren erwartet den Zuschauer des Konzertes am 5. Mai, um 19 Uhr in Rosenheim ein einzigartiges Konzerterlebnis. Unter dem Motto "Wie im Himmel" entführt der in Baden-Baden lebende niederländische Klang- und Performancekünstler zusammen mit seiner Band seine Gäste auf eine musikalische Reise für Herz und Seele in außergewöhnliche Klangwelten. Es verbinden sich besinnliche Musik, fühlbare Klangraumerlebnisse, Chorgesänge, Lex' seelenvolle Stimme und die Stille zu einer wohltuenden Atmosphäre, die lange nach dem Konzert nachwirkt.

Mit dem einfühlsamen Gesang seiner vier Oktaven umfassenden Stimme zelebriert der Klangkünstler viele Stücke in seiner Sprache - Klänge und Laute ohne rationelle Bedeutung. Die Gesänge und die zauberhaft arrangierte und vertonte Musik verwandeln den Konzertraum in einen lebendigen und andächtigen Raum der Stille, in dem man die Seele baumeln lassen kann und sich körperlich und geistig von den Anspannungen des Alltags erholen kann.

Das Publikum wird eingeladen, das Konzert ohne Applaus zu erfahren und zu genießen. "Es ist mir ein wichtiges Anliegen, meine Gäste - sofern sie dies möchten - mit unserer Musik und Klängen in eine tiefe, innere Stille zu führen, eine Stille voll Lebensfreude, Kraft und Energie", erläutert Lex van Someren. "Wer in diese stille Entspannung gelangt, erhält Zugang zu seinen inneren Kräften für Körper, Geist und Seele".

Eine Konzertbesucherin schreibt begeistert: "Lex bewegt nicht nur die Herzen, sondern zeigt vor allem, was stimmlich und musikalisch möglich ist mit unserem unerschöpflichen Potential. Eine große Inspiration." Auf der Frühjahrstournee im Mai wird Lex von folgenden hochkarätigen Musikern begleitet: Ojas - Percussion, Keyboard Martha Knabe - Gesang, Harfe, Keyboard Birgit Reimer - Geige Außerdem mit dabei: Drehtänzerin Monika Bürk-Finkbeiner

Lex van Someren und seine Künstler wollen durch ihre magische, lebendige Welt von Musik und Tanz eine besondere Friedensbotschaft für die Seele aussenden.

Jeder, der schon einmal ein Konzert mit Lex van Someren erlebt hat, weiß, dass der Klangkünstler es versteht, die Dimension der Seele zu verkörpern. Sein Gesang wirkt wie eine poetische Sprache des Herzens, welche die tieferen Seiten der Menschen berührt. Es gibt wenige Künstler, die die Schönheit und Hingebung in der Musik so intensiv vermitteln wie er – Seelennahrung pur!

Lex van Someren und sein Team sind sich ihrer sozialen Verantwortung sehr bewusst und wünschen sich, dass auch sozial und gesundheitlich benachteiligte Menschen diese wundervolle Musik während eines Konzertes erleben können und sich für einige Stunden verzaubern lassen.

Aus diesem Anlass gewähren wir während dieser Tournee Behinderten sowie Hartz 4 Empfängern bei Vorlage eines Ausweises bzw. Bestätigung freien Eintritt. Anmeldung hierfür bitte an music@someren.de oder +49 (0) 7223-80665-0. Da Plätze für Rollstuhlfahrer nur begrenzt verfügbar sind, bitten wir um entsprechende Mitteilung bei der Anmeldung.

Es würde uns sehr freuen, wenn Sie uns bei dieser Aktion unterstützen und diese Nachricht an Ihre Leser bzw. Hörer weitergeben. Preis: 27 Euro VVK / 32 Euro AK

Veranstaltungsort und VVK: Rosenheimer Ticketservice, Kufsteiner Str. 4, 83022 Rosenheim, 08031-3659365, ticketverkauf@rosenheim.de oder Sekretariat Lex van Someren, Tel. 07223-806650, music@someren.de, www.someren.de.

Zusätzlich bieten wir Ihrer Zeitschrift noch 10 x 2 Karten für eine Verlosung an. Bitte senden Sie uns ein E-Mail an music@someren.de und wir senden Ihnen die Karten gern zu.

Pressemitteilung AYAM Visionary Art Productions

Rubriklistenbild: © AYAM Visionary Art Productions

Kommentare