Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Künstlerin protestiert mit Konzert-Verzicht

Sommerfestival 2022 in Rosenheim: Nena sagt wegen Corona-Maßnahmen ab - James Blunt und Tim Bendzko kommen

Tim Bendzko kommt nach Rosenheim.
+
Tim Bendzko kommt nach Rosenheim.

Eigentlich sollte das 2021 ausgefallene Konzert im kommenden Jahr nachgeholt werden. Doch jetzt steht fest: Nena wird nicht beim Rosenheimer Sommerfestival auftreten. Dagegen hat nach James Blunt und anderen Stars auch Tim Bendzko zugesagt.

Rosenheim – Die Fans drücken schon die Daumen, dass das Rosenheimer Sommerfestival 2022 endlich wieder stattfinden kann. Vom 15. bis 23. Juli 2022 wird die Bühne im Mangfall-Park wieder gerockt, so der Plan.

Nach der Absage der kompletten Tour 2022 wurde nun auch das Nena-Konzert auf dem Rosenheimer Sommerfestival offiziell abgesagt. Der ursprünglich bereits 2021 geplante Auftritt hätte heuer nachgeholt werden sollen.

Aus Protest gegen Corona-Maßnahmen und nach Kritik an ihren Aussagen dazu will die Musikerin 2022 keine Konzerte spielen. Der Veranstalter bedauert die Absage, man habe aber keine andere Wahl gehabt. Bereits gekaufte Karten können an der jeweiligen Vorverkaufsstelle wieder zurückgegeben werden.

Lesen Sie auch: Jenseits der Rosenheim-Cops: Rainer Pastätter verrät seine Vorstellungen für die Zukunft der Stadt

Dafür steht nun ein anderer Künstler für das Rosenheimer Sommerfestival fest: Tim Bendzko. Der Sänger, unter anderem bekannt durch seinen Hit „Nur noch kurz die Welt retten“, gibt ein Konzert am Mittwoch, 20. Juli.

Lesen Sie auch: Alle Infos zum Rosenheimer Sommerfestival 2022

Den Auftakt macht Boss Hoss am Freitag, 15. Juli. Weiter geht es mit Clueso (16. Juli) und der Hardrock-Legende Deep Purple (21. Juli). Den Abschluss bilden Hubert von Goisern (22. Juli) und „Dicht und ergreifend“ (23. Juli). Ebenfalls dabei ist Weltstar James Blunt. Der britische Sänger und Songwriter mit der gefühlvollen Stimme kommt am Montag, 18. Juli. Der Kartenvorverkauf für dieses Konzert startet am 10. Dezember. Der Kartenvorverkauf für die anderen Events hat an allen bekannten Vorverkaufsstellen bereits begonnen.