Startschuss für neuen Sportverein-Wettbewerb

+
Die Initiatoren des Wettbewerbs (v.l.): Walter Mayr vom BLSV, Stv. Vorsitzender der Sparkassenstiftungen Alfons Maierthaler, Martin Schwegler (geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Sparkassenstiftungen Zukunft) und ovb24-Geschäftsführer Stephan Thurm

Rosenheim - "Starker Verein - starker Auftritt" - das ist der Titel eines neuen Wettbewerbs der Sparkassenstiftungen "Zukunft". Jetzt fiel mit einem Workshop-Tag der Startschuss.

Nach der erfolgreichen Premiere "Zukunft der Rosenheimer Sportvereine" im Stadtgebiet rufen die Sparkassenstiftungen Zukunft, der Bayerische Landes-Sportverband (BLSV), die OVB Heimatzeitungen und rosenheim24.de die Sportvereine in diesem Jahr erneut zum Wettbewerb auf. Unter dem Motto "Starker Verein - starker Auftritt" können sich nun alle gemeinnützigen Sportvereine in Stadt und Landkreis Rosenheim beteiligen. 

Im Mittelpunkt des Wettbewerbs steht das Thema "Öffentlichkeitsarbeit". "Hier fehlt es den Vereinen oft nicht nur an engagierten Ehrenamtlichen, sondern auch am richtigen Handwerkszeug oder schlichtweg am Mut, den Verein und seine Aktivitäten in der Breite darzustellen", heißt es in der Wettbewerbsausschreibung.

Mit einer Workshop-Veranstaltung wurde nun der Startschuss zum Wettbewerb gegeben. Rund 60 Interessierte - Vorstände, Pressewarte und engagierte Mitglieder von regionalen Sportvereinen, waren ins  Kommunikationszentrum der Sparkasse gekommen.

Nach einer Einführung ins Wettbewerbsthema durch Alfons Maierthaler, Stv. Vorsitzender der Sparkassenstiftungen, ging es mit den ersten Referenten weiter. Carmen Krippl, Chefredakteurin von rosenheim24.de, und Thomas Neumeier, Sportredakteur bei den OVB-Heimatzeitungen, sprachen zum Thema "Pressearbeit für Sportvereine", gaben Tipps, verrieten Tricks. 

Nach der Mittagspause folgten die eigentlichen Workshops. Diese waren: "Sportfotografie" mit Hans-Jürgen Ziegler (Sportredakteur der OVB Heimatzeitungen), "Veranstaltungsmanagement mit Walter Mayr (Kreisvorsitzender des BLSV), "Internet/Social Media" mit Ralf Guggeis, CTO (Technischer Geschäftsführer) von eraffe media, und "Vereinspublikationen" mit Maria Bauer, Grafikerin bei eraffe media.

Service:

Wettbewerbsthemen und Teilnahme-Bedingungen

Die Workshops sollten das Rüstzeug geben, um beim Wettbewerb einsteigen zu können. Dieser läuft ab sofort bis 30. Juni 2014. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen können eingereicht werden bei: Sparkassenstiftung "Zukunft", Kennwort "Wettbewerb", Kufsteiner Straße 1-5, 83022 Rosenheim.

Tolle Wettbewerbspreise

Für den Gewinner der Gesamtkategorie loben die Sparkassenstiftungen einen Geldpreis in Höhe von 3000 Euro aus. Den Gewinnern der vier Einzelkategorieen winken Sachpreise: ein Online-Werbepaket inklusive Beratung von rosenheim24.de im Wert von 2500 Euro, 25 Karten für ein Starbulls-Heimspiel mit VIP-Rundumbetreuung (OVB Heimatzeitungen), 25 Karten für ein Heimspiel des TSV Wasserburg - Basketball (OVB Heimatzeitungen) mit VIP-Rundumbetreuung sowie ein attraktives Sportpaket des BLSV

Impressionen der Workshop-Veranstaltung

Kickoff für "Starker Verein - starker Auftritt"

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Stadt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser