Staatspreisträger der kaufmännischen Berufsschule geehrt

+
Die Geehrten der Berufsschule Rosenheim

Rosenheim - Die Ehrung von besonderen schulischen Leistungen stand im Mittelpunkt der Abschlussfeier der Staatlichen Berufsschule II Rosenheim.

Aus den Händen des Schulleiters Albert Huber erhielten die Absolventen mit einem Notendurchschnitt von 1,0 eine Urkunde der Regierung von Oberbayern samt Geldpreis (auf dem Bild von links nach rechts): Sebastian Dietz von der Raiffeisenbank Griesstätt-Halfing eG, Sebastian Gasteiger von der Volksbank-Raiffeisenbank Mangfalltal-Rosenheim eG, Markus Götz von der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling, Matthias Merkt von der Volksbank-Raiffeisenbank Mangfalltal-Rosenheim eG, Matthias Reheis von der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling, Natalie Bacher vom BaCoSe Computer Service Bruckmühl, Benedikt Arendt und Bettina Wieser von der Aldi GmbH&Co. KG, Andreas Schechner von der Rena GmbH (Otterfing), Annette Schenk von Steelcase Werndl AG, Andreas Terme von Gabor Shoes AG und Sarah Fischer von der Steuerkanzlei Fenzl und Punpe (Bad Endorf).


Zu den Gratulanten zählten auch der stellvertretende Landrat Josef Huber, Rosenheims Bürgermeister Anton Heindl, der Vorsitzende des IHK-Gremiums Rosenheim Sebastian Bauer sowie viele weitere Vertreter aus Politik und Wirtschaft.

red-ro24/ir

Kommentare