Stadt Rosenheim: Kinderbetreuung am Buß- und Bettag

Schulfrei! Kinder machen das Rathaus unsicher

+
Kinderbetreuung in der Stadtverwaltung am Buß- und Bettag

Rosenheim - Am schulfreien Buß- und Bettag bot die Stadtverwaltung ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine hausinterne Kinderbetreuung an. Die Kinder lernten so spielerisch den Arbeitsplatz der Eltern kennen.

Dazu hatte die Gleichstellungsstelle in Zusammenarbeit mit dem Hauptamt, dem Personalrat und dem Stadtjugendring ein abwechslungsreiches Programm gestaltet. Bei einer kindgerechten Rathausführung lernten die Kinder den Arbeitsplatz ihrer Eltern kennen.

Höhepunkt war das Treffen mit Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer in ihrem Büro, wobei die goldene Bürgermeisterkette viel Eindruck machte. Es folgte ein spannender Besuch bei der Feuerwehr-Hauptwache, der den Kindern ebenfalls viel Spaß machte. Anschließend endete der Tag mit Spiel und Spaß beim Stadtjugendring im Lokschuppen. Die Kinder und ihre Eltern waren sehr zufrieden mit dem Angebot und freuen sich schon aufs nächste Jahr.

Stadt Rosenheim

Kommentare