Stadt setzte Prämie aus

Belohnung für Hinweise zu Vandalismus-Serie!

Rosenheim - Belohnung ausgesetzt! Die Stadt Rosenheim erhofft sich wichtige Hinweise in Sachen Einbruch und Vandalismus in der Mittelschule Westerndorf St. Peter, um die Tatserie aufklären zu können.

Wie bereits berichtet, drangen in den letzten Monaten wiederholt Einbrecher in das Gebäude der Mittelschule in Westerndorf St. Peter ein. Dabei wurden Unterrichtsräume verwüstet und auch unter Wasser gesetzt. Der dabei entstandene Sachschaden war enorm.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Rosenheim zu dem oder den Tätern führten bislang zu keinem Ergebnis. Deshalb hat sich die Stadt Rosenheim in Abstimmung mit der Kriminalpolizei entschieden, für die Ergreifung der Täter eine Belohnung von 500 Euro auszusetzen. Wer also sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des oder der Täter führen, geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 08031/2000 zu melden.

Pressemeldung Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare