rosenheimsbeste.de

Stimmt für den besten Maurer in Rosenheim

Ein Maurer errichtet mit Ziegelsteinen eine Mauer, wobei er mit einer Kelle den Mörtel verteilt.
+
Jetzt abstimmen für Rosenheims besten Maurer

Wer ein Haus bauen möchte oder es in Erwägung zieht neue Wände einzuziehen, wird einen Maurer brauchen. Die Auswahl in der Region Rosenheim ist groß und viele von ihnen sind oft über Monate hinweg ausgebucht.

Rosenheim - Einen Maurer braucht man für den Rohbau von Privathäusern oder Gewerbeobjekten, aber genauso, wenn man einen Um- oder Anbau plant. Von den ersten Entwürfen, bis hin zur fachmännischen Errichtung ist der Maurer der erste Ansprechpartner. Viele Maurer beschränken sich nicht nur auf die eben aufgezählten Tätigkeiten und bieten darüber hinaus sogar noch zusätzliche Leistungen wie Verputz-Arbeiten, Reparaturen oder Dichtungsarbeiten an. Wo ist der beste Maurer aus Rosenheim?

Stimmt ab!

rosenheimsbeste.de - Branchenbuch für deine Region

Was ist rosenheimsbeste.de ?

Rosenheimsbeste.de - das moderne Branchenbuch für Eure Region: Wenn Ihr auf der Suche nach den Besten der Besten aus Rosenheim seid, dann ist rosenheimsbeste.de genau die richtige Adresse für Euch. In den verschiedenen Kategorien Bildung, Dienstleister, Essen und Trinken, Gesundheit, Kultur, Nachtleben, Shopping, Sport und Freizeit, Tourismus, Verleihe und Wellness, haben wir mehrere Bestenlisten angelegt.

Gerne könnt Ihr unsere Listen auch jederzeit ergänzen: Schickt uns eine Mail mit Eurem Vorschlag an rosenheimsbeste@ovb24.de und wir aktualisieren die Liste.

Jede Stimme zählt: In dem permanenten Ranking entscheidet Ihr mit Eurer Stimme darüber, welches Unternehmen, welcher Betrieb oder Dienstleister gegen Ende des Jahres von uns mit dem Besten-Award ausgezeichnet wird. Gleichzeitig empfehlt Ihr mit Eurem Like einen bestimmten Anbieter weiter, sodass sich andere Nutzer schon im Vorfeld ein Bild eines bestimmten Unternehmens, Betriebes, Anbieters und Dienstleisters machen können.

Stein auf Stein - Ein altes Handwerk

Schon am Bau der ägyptischen Pyramiden sowie der großartigen Bauwerke im antiken Rom waren sie beteiligt, die Maurer. Damit gehört das Maurerhandwerk neben dem der Steinmetze mit zu den ältesten Handwerken der Welt. Viel Fachwissen und Präzision ist gefragt, damit der Rohbau eines Gebäudes genauso gebaut wird, wie auf dem Plan vorgegeben.

In Deutschland waren Maurer lange Zeit eher unbedeutend. Sie spielten zwar bei der Errichtung pompöser Pracht- und Sakralbauten eine wesentliche Rolle, nicht aber für ein Gros der Bevölkerung. Diese konzentrierte sich zunächst eher auf den Fachwerksbau mit Holz als tragendem Rohstoff.

Hierzulande sind Maurer erstmals im 7, Jahrhundert belegt und erst im 13. Jahrhundert organisierten sie sich zu Zünften. Erst ab dem 17. Jahrhundert kamen in Deutschland, bzw. dem Gebiet des heutigen Deutschlands, gemauerte Häuser allmählich wieder mehr in Mode.

si

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion