Tipps zur Unternehmensgründung

Rosenheim - Am Donnerstag, den 1. September, bieten die Aktiven Wirtschaftssenioren wieder ihren honorarfreien Beratungstag im Landratsamt Rosenheim an:

Rund 16.700 Betriebe gibt es im Landkreis Rosenheim. Diese Zahl schwankt immer etwas, denn manche entscheiden sich aufzugeben und andere wagen den Schritt in die Selbstständigkeit. Bei letzterem können die Aktiven Wirtschaftssenioren eine gute Unterstützung leisten.

Sie sind ein Zusammenschluss ehemaliger Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung und helfen bei alltäglichen Fragen und Problemen und zwar honorarfrei. Dabei muss es nicht nur um die Gründung einer eigenen Firma gehen, Themen können auch der Erhalt der unternehmerischen Existenz und die Betriebsnachfolge sein.

Der nächste Sprechtag findet am Donnerstag, den 1. September statt. Eine Voranmeldung ist beim Sachgebiet Wirtschaftsförderung im Landratsamt unter der Telefonnummer 08031 / 392 3210 notwendig.

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Stadt

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT