Umzug platzte

Gegen TTIP wollte kaum jemand demonstrieren

+

Rosenheim - Während am Freitagabend in Traunstein Hunderte Demonstranten auf die Straße gingen, konnte am Samstag in Rosenheim wenig mobilisiert werden.

Unser Reporter vor Ort berichtet, dass die Infostände am europaweiten Anti-TTIP-Aktionstag in Rosenheim nur schwach besucht waren. Der angekündigte Umzug durch die Innenstadt bestand aus einem Plakat, das vier Aktivisten der Piratenpartei die Münchener Straße entlang bis zum Ludwigsplatz trugen.

Bündnis 90/Die Grünen, die Piratenpartei, BUND Naturschutz, Greenpeace und Attac waren ab 10 Uhr mit Ständen auf dem Max-Josefs-Platz und in der Münchner Straße präsent.

Fotos von den Infoständen:

Anti-TTIP-Aktionstag in Rosenheim

Anti-TTIP-Aktionstag in Rosenheim
Anti-TTIP-Aktionstag in Rosenheim. Der geplante Umzug jedoch platzte. © jre
Anti-TTIP-Aktionstag in Rosenheim
Anti-TTIP-Aktionstag in Rosenheim. Der geplante Umzug jedoch platzte. © jre
Anti-TTIP-Aktionstag in Rosenheim
Anti-TTIP-Aktionstag in Rosenheim. Der geplante Umzug jedoch platzte. © jre
Anti-TTIP-Aktionstag in Rosenheim
Anti-TTIP-Aktionstag in Rosenheim. Der geplante Umzug jedoch platzte. © jre
Anti-TTIP-Aktionstag in Rosenheim
Anti-TTIP-Aktionstag in Rosenheim. Der geplante Umzug jedoch platzte. © jre
Anti-TTIP-Aktionstag in Rosenheim
Anti-TTIP-Aktionstag in Rosenheim. Der geplante Umzug jedoch platzte. © jre
Anti-TTIP-Aktionstag in Rosenheim
Anti-TTIP-Aktionstag in Rosenheim. Der geplante Umzug jedoch platzte. © jre
Anti-TTIP-Aktionstag in Rosenheim
Anti-TTIP-Aktionstag in Rosenheim. Der geplante Umzug jedoch platzte. © jre
Anti-TTIP-Aktionstag in Rosenheim
Anti-TTIP-Aktionstag in Rosenheim. Der geplante Umzug jedoch platzte. © jre
Anti-TTIP-Aktionstag in Rosenheim
Anti-TTIP-Aktionstag in Rosenheim. Der geplante Umzug jedoch platzte. © jre

Auf Facebook dagegen gibt Attac Rosenheim bekannt, dass rund 450 Unterschriften gegen TTIP und CETA gesammelt werden konnten:

Quelle: jre

Kommentare