Verbraucherzentrale: Mehr Beratung rund um Energie

Rosenheim - Die Verbraucherzentrale erweitert ihr Angebot. Ab sofort kann sich jeder mit einer Frage rund um Energie an ein Beratungstelefon wenden.

Egal, ob es um eine neue Heizung, die geeignete Wärmedämmung, den Wechsel des Stromanbieters oder Schimmel in Wohnräumen geht: Die Fachleute der Verbraucherzentrale Bayern helfen dabei, das Problem zu lösen. Wer Fragen rund um das Thema Energie hat, kann sich ab sofort an das neue bundesweite Beratungstelefon wenden.

Unter der Nummer 09001 / 3637443 sind die Experten Montag bis Donnerstag zwischen 8 Uhr und 18 Uhr sowie freitags zwischen 8 Uhr und 16 Uhr erreichbar. Die Kosten für den Anruf betragen 14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, maximal 42 Cent pro Minute aus dem Mobilfunknetz.

Die gemeinsame Beratung von Umweltamt und Verbraucherzentrale findet weiterhin jeden Freitag zwischen 9.30 und 14 Uhr in der Beratungsstelle der Verbraucherzentrale in Rosenheim, Münchener Straße 36, statt. Die Beratung ist sinnvoll bei umfangreichen Fragen oder wenn Unterlagen eingesehen werden sollten. Eine Terminvereinbarung ist erforderlich unter Tel. 08031 /  37700. Die Kosten für eine Beratung betragen fünf Euro.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.verbraucherzentrale-bayern.de.

Pressemeldung Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Stadt

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT