Antrag der CSU-Fraktion

Mama-Taxis und Busverkehr: Chaos vor der Grundschule Pang? 

Rosenheim - Es gab schon mehrfach Elternbriefe, doch die haben die Situation nicht verbessert! Die CSU-Stadtratsfraktion will die Parksituation vor der Grundschule Pang auf die Agenda setzen. 

Die Verkehrssituation vor der Grundschule Pang müsse schnellstmöglich analysiert werden, fordert die CSU in einen Antrag für die nächste Stadtratssitzung. Deshalb fordert die Fraktion eine Änderung der Buszeiten. Außerdem sollen kurzfristig Schilder aufgestellt oder bauliche Veränderungen vor der Schule durchgeführt werden, um die Situation zu entlasten. 

Die Christsozialen zeigen sich besorgt über die Hol- und Bringsituation vor der Schule. Im Antrag heißt es: "Die enge Straße, völlig unzureichende Gehwege, ungeordnete Warteplätze für Kinder bergen ein erhebliches Gefahrenpotential."

Auch die Schulleiterin Siglinde Böhnel sowie das Busunternehmen würden einen dringenden Handlungsbedarf sehen, weiß die CSU. 

Da die Busse immer so knapp vor den Unterricht ankommen, würden schon kleinere Verkehrsbehinderung dazu führen, dass die Schüler aus Oberwöhr und der Endorfer Au nicht pünktlich im Klassenraum ankommen. 

Quelle: Pressemitteilung CSU Rosenheim Stadt

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare