Bauarbeiten in Luitpoldstraße: Behinderungen!

Rosenheim - Der zweite Bauabschnitt in der Luitpoldstraße beginnt am Montag, den 10. März. Für die Autofahrer kommt es daher zu etlichen Einschränkungen:

Als Weiterführung der Bauarbeiten in der Luitpoldstraße wird in diesem Jahr der südliche Teil der Luitpoldstraße von der Anton-Kathrein-Straße bis einschließlich Knotenpunkt Münchener Straße ausgebaut.

Im Auftrag der Stadtwerke Rosenheim werden Fernwärmeleitung und Stromversorgung erneuert. Des Weiteren wird der Kanal der Stadtentwässerung Rosenheim erneuert. Die Baustelle wurde am 6. und 7. März eingerichtet. Die eigentlichen Bauarbeiten beginnen am Montag, den 10. März.

Es kann zu Einschränkungen des Verkehrsablaufes kommen. Der Verkehr soll während der gesamten Bauzeit in beide Richtungen auf einer Fahrspur pro Richtung am Baustellenbereich vorbei geführt werden. Auf dem derzeit bestehenden Parkplatzes westlich des Bahnhofs (P 14) kommt es auf Grund der Bauarbeiten zur Reduzierung der Parkplätze.

Über die einzelnen Bauphasen und damit zusammenhängende Verkehrsbehinderungen wird das Tiefbauamt im Laufe der Bauabwicklung informieren.

Pressemitteilung der Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare