Städtischer Einzelhandel

Wegen Corona-Krise: Orsay schließt Filiale in der Rosenheimer Innenstadt

Die Orsay-Filiale in der Rosenheimer Innenstadt schließt.
+
Die Orsay-Filiale in der Rosenheimer Innenstadt schließt.

Der Einzelhandel leidet unter der Corona-Krise. Jetzt hat die nächste Filiale ihre Schließung bekannt gegeben.

Schlechte Nachrichten für die Innenstadt: Die Filiale der Modemarke Orsay in der Münchener Straße schließt. Große rote Plakate mit den Worten „Wir schließen“ und „Räumungsverkauf“ im Schaufenster der Orsay-Filiale verkünden seit einigen Tagen die traurige Botschaft.

Lesen Sie auch: Von wegen Lockdown „light“: So geht es dem Rosenheimer Einzelhandel

Wann das Geschäft schließt und wie viele Mitarbeiter von der Schließung betroffen sind, darüber lag bis Redaktionsschluss noch keine Auskunft vor. „Es ist ganz schlecht, dass ein Geschäft an so einer exponierten Lage schließt“, sagt Anton Heindl, Vorsitzender des Gewerbeverbandes. Hinzu komme, dass es aufgrund der momentanen Situation schwer wird, einen Nachfolger zu finden.

Kommentare