Bau von Westtangente Rosenheim schreitet voran

Nächtlicher „Großkampftag“: Zwei Brückenteile über Aicherpark erfolgreich verbunden

Einhub von Längs- und Querträger für die Aicherpark-Brücke an der Westtangente Rosenheim
+
Einhub von Längs- und Querträger für die Aicherpark-Brücke an der Westtangente Rosenheim.

Der Bau der Westtangente in Rosenheim schreitet trotz Corona unvermittelt voran. Am Dienstagabend, 26. Januar, folgte ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Fertigstellung.

Rosenheim - Es sind nämlich im Bereich der Äußeren Oberaustraße die riesigen Längs- und Querträger für die dortige Brücke eingehoben und eingebaut worden. Damit wurden zwei bereits fertige Brückenteile miteinander verbunden. Insgesamt wird die Brücke über den Aicherpark einmal 650 Meter lang sein. „Wir kommen mit den Arbeiten gut voran“, hatte Karl Kergl, Projektleiter Westtangente Rosenheim am Staatlichen Bauamt Rosenheim, bereits im Vorfeld der Arbeiten gesagt. rosenheim24.de hatte bereits darüber berichtet. „Nur wenn die Arbeiten zuvor auf den Zentimeter genau ausgeführt wurden, passen die Bauteile am Ende zusammen“, so Kergl weiter.

Die über 30 Meter langen Längsträger sowie der Querträger wurden bereits am Vortag angeliefert. Am Dienstagabend erfolgte dann der Einhub mithilfe von speziellen und ausziehbaren Großraum- und Schwertransportern. Die Arbeiten verliefen nach Angaben des Staatlichen Bauamtes Rosenheim völlig reibungslos. Der erste Längsträger wurde gegen 20.30 Uhr eingehoben. Bereits acht Minuten später war diese Arbeit erfolgreich verrichtet. Der zweite Längsträger war gegen 21.40 Uhr eingehoben, der Einhub des ersten Querträger um 22.08 Uhr. Beendet wurden die Arbeiten mit dem Einhub des zweiten Querträgers, welcher nach Angaben des Staatlichen Bauamtes bereits um 22.27 Uhr abgeschlossen war.

Einhub von Längs- und Querträgern an Aicherpark-Brücke für Westtangente

Fotos vom Einhub von Längs- und Querträgern im Aicherpark für die Westtangente Rosenheim
Einhub von Längs- und Querträgern im Aicherpark für die Westtangente Rosenheim. © Staatliches Bauamt Rosenheim
Fotos vom Einhub von Längs- und Querträgern im Aicherpark für die Westtangente Rosenheim
Einhub von Längs- und Querträgern im Aicherpark für die Westtangente Rosenheim. © Staatliches Bauamt Rosenheim
Fotos vom Einhub von Längs- und Querträgern im Aicherpark für die Westtangente Rosenheim
Einhub von Längs- und Querträgern im Aicherpark für die Westtangente Rosenheim. © Staatliches Bauamt Rosenheim

Anschließend wurden der Kran und die Verkehrseinrichtungen wieder abgebaut. Die Äußere Oberaustraße war zu diesem Zweck bereits ab 19.30 Uhr für Auto-, Fußgänger- und Radfahrer-Verkehr komplett gesperrt worden. Die Sperrung konnte dann bereits wesentlich früher als geplant wieder aufgehoben werden. Eigentlich war diese bis 3 Uhr nachts geplant.

mw

Kommentare