Kerze löst Wohnungsbrand aus

+
Völlig ausgebrannt: Die Wohnung in der Waldfriedstraße.

Rosenheim - Großeinsatz in Westerndorf-St. Peter: In der Waldfriedstraße ist am Montagmorgen in einer Wohnung ein Feuer ausgebrochen.

Auslöser war nach ersten polizeilichen Erkenntnissen eine vergessene Kerze. Die 47-jährigen bewohnerin wachte nach eigenen Angaben um kurz nach 7 Uhr auf und bemerkte, dass ihr Schlafzimmer teilweise in Flammen stand. Nach einem Notruf verließ sie mit weiteren Hausbewohnern die Anlage in der Waldfriedstraße.


Die 47-Jährige erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung, ihre Mutter bekam vor Aufregung Kreislaufprobleme.

Der entstandene Sachschaden in der betroffenen Erdgeschosswohnung wird auf über 50.000 Euro geschätzt.

Zimmerbrand in Westerndorf-St. Peter

Rosenheim: Zimmerbrand in Westerndorf-St. Peter © Josef Reisner
Rosenheim: Zimmerbrand in Westerndorf-St. Peter © Josef Reisner
Rosenheim: Zimmerbrand in Westerndorf-St. Peter © Josef Reisner
Rosenheim: Zimmerbrand in Westerndorf-St. Peter © Josef Reisner
Rosenheim: Zimmerbrand in Westerndorf-St. Peter © Josef Reisner
Rosenheim: Zimmerbrand in Westerndorf-St. Peter © Josef Reisner
Rosenheim: Zimmerbrand in Westerndorf-St. Peter © Josef Reisner
Rosenheim: Zimmerbrand in Westerndorf-St. Peter © Josef Reisner
Rosenheim: Zimmerbrand in Westerndorf-St. Peter © Josef Reisner
Rosenheim: Zimmerbrand in Westerndorf-St. Peter © Josef Reisner
Rosenheim: Zimmerbrand in Westerndorf-St. Peter © Josef Reisner
Rosenheim: Zimmerbrand in Westerndorf-St. Peter © Josef Reisner
Rosenheim: Zimmerbrand in Westerndorf-St. Peter © Josef Reisner
Rosenheim: Zimmerbrand in Westerndorf-St. Peter © Josef Reisner

Kommentare