Zugänge zur Bahnhofshalle geschlossen

+

Rosenheim - Die Umbauarbeiten im Bahnhof Rosenheim erfordern eine vorübergehende Schließung der Zugänge zur Bahnhofshalle.

Ab 22. Februar sind das Reisezentrum und die Geschäfte im Ostflügel für voraussichtlich vier Wochen nur über den seitlichen Zugang vom Bahnsteig 1 aus erreichbar.

Warteflächen stehen nur in eingeschränktem Umfang zur Verfügung. Der Weg zum Seiteneingang ist zusätzlich beschildert, leider ist der Umweg nicht vermeidbar. Die Deutsche Bahn bittet die Reisenden um Verständnis.

Bahnhof: Durchstoß bei Unterführung

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Stadt

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT