Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FREIE WÄHLER FORSTING (FWF)

Geh- und Fahrradweg von Forsting nach Ebrach

Internet-Logo der Freien Wähler Forsting (FWF) unter www.unser-pfaffing.de
+
Internet-Logo der Freien Wähler Forsting (FWF) unter www.unser-pfaffing.de

Pfaffing (Landkreis Rosenheim) - Bei der sehr gutbesuchten Versammlung der Freien Wähler Forsting gab es viele interessante Informationen für die Anwesenden. Vor allem die Themen, die den nördlichen Gemeindebereich von Pfaffing betreffen, war für die zahlreichen Zuhörer besonders wichtig.

Pfaffing-Forsting - Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Klaus Wagenstetter gab dieser einen Überblick über die Vielzahl an Themen, die im Pfaffinger Gemeinderat in der Vergangenheit zu bearbeiten waren. Ein besonderes Anliegen für die Forstinger Räte ist es dabei, endlich einen Geh- und Fahrradweg von Forsting nach Ebrach zu realisieren. Für den hohen Funkmast am östlichen Ortseingang von Forsting war die Bahn leider nicht bereit einen etwas unauffälligeren Standort auszuwählen.

Bürgermeister Ostermaier berichtete von weiteren Themen aus der Gemeindepolitik und beantwortete Fragen der Besucher. Die Zuhörer fragten vor allem, wann kommt endlich ein schnelles Internet für Forsting und Umgebung. Die Telekom ist hier erheblich in Verzug, aber bis Mai 2018 sollte endlich die Freischaltung erfolgen. Für die mögliche Trassenführung des Geh- und Fahrradweges von Forsting nach Ebrach findet demnächst eine Besichtigung mit dem Landkreis vor Ort statt, gab Ostermaier bekannt. Den Baugrund dafür muss die Gemeinde erwerben und Bauherr ist dann der Landkreis Rosenheim.

Nach dem Kassenbericht von Irene Spötzl erfolgte die Entlastung der Vorstandschaft einstimmig. Zur Internetseite www.unser-pfaffing.de der Freien Wähler Forsting gab es von Günther Tarantik ein paar Infos. Der Zähler für die Aufrufe der einzelnen Themen bestätigt, dass sich viele Besucher für die Berichte auf der Internetseite interessieren. Elf Videos sind derzeit im YouTube Kanal, wobei das Video von der Circus Krone Fahrt 2017 mit über 2300 Aufrufen Spitzenreiter ist.

Viel Lob und einen Sonderbeifall gab es für Günther Tarantik für die perfekte Organisation der Circus Krone Fahrten und den Forstinger Flohmärkten rund um die Brauerei. Diese beiden Veranstaltungen finden auch 2018 wieder statt.

Zum Schluss berichtete Bernhard Brosig, Mitglied beim Helferkreis für Asyl, welche Aufgaben zu bewältigen sind und welche positiven Erfahrungen er bereits mit den Asylbewerbern gemacht hat, aber auch, welche Probleme es gibt. Weitere Informationen zu den Freien Wähler Forsting (FWF) unter www.unser-pfaffing.de

Pressemitteilung der Freien Wähler Forsting (FWF)

Kommentare